Die ultimative Chartshow: Die Lieblingssongs der Deutschen

Ihr errinnert euch an die Chartshow-Votings? :) Gestern kam die 100. Episode. Neben tollen Künstlern wie Depeche Mode, U2, Phil Collins, Eurythmics, Queen, ABBA und vielen anderen haben’s auch a-ha in die Top 100 geschafft, sogar 2 mal!

Auf Platz 29 schaffte es Summer moved on! Und auf Platz 4 Take on me! :) Beide Clips waren schön und es gab (ältere) kurze Interviews. Außerdem gab es einen kurzen Backstage-Clip von Magne zu sehen.

Die CD zur Show ist jetzt im Handel. Take on me ist Titel 18 auf CD 1 :)

Nik

a-ha Fan seit 2010, 20 Jahre alt.

2 thoughts to “Die ultimative Chartshow: Die Lieblingssongs der Deutschen”

  1. WAHNSINN!! GENIAL! A-ha bei der „Chartshow“ gerade hinter Michael Jackson auf Platz 4!!! Robbie Williams (Platz 13), Bon Jovi (15), Queen (18),Falco (19),Status Quo (64) usw. haben sie weit hinter sich gelassen. Wo sind denn die ach so vielen Fans von „Take That“? Die tauchen gar nicht in der Liste auf,genauso wenig wie die Rolling Stones! a-ha wurden ja während ihrer aktiven Zeit nie von der Presse Ernst genommen…es hiess immer: Ja,ja…die Jungs aus Norwegen…! Das sie 75 Nr. 1 Hits in Deutschland, einen Eintrag ins Guiness Buch mit einem Konzert von 198’000 Zuschauern (mehr als George Michael!)hatten und viele Rekorde mehr wurde nie richtig gewürdigt! Tausend Dank den vielen treuen a-ha Fans, die gevotet haben und somit allen andern gezeigt haben,wohin a-ha gehören: an die SPITZE! a-ha you’re the Best forever!!

Kommentare sind deaktiviert.